Skip to main content

Hundeerziehung ohne Stress

Ist Hundeerziehung ohne Stress wirklich möglich? Und warum solltest auch du deinen Hund unbedingt stressfrei erziehen? Das erfährst du in diesem Blogartikel. 


Warum Stress deinem Hund nicht gut tut


Wenn du gestresst bist, überträgt sich das auf deinen Hund. Dein Hund reagiert genauso gestresst, weil er natürlich wissen will, was los ist. Er wird nervös und das ist für einen Hund, der erzogen werden soll, gar nicht gut.

Mit viel Geduld und Liebe erreichst du 7x mehr, als mit Hektik und Stress.

 

Doch wie funktioniert Hundeerziehung ohne Stress?

1. Lass dich nicht von anderen Hundebesitzern stressen. Natürlich möchte jeder zeigen, wie gut erzogen ihr Hund ist, oder damit angeben. Doch du kannst deinen Hund nicht optimal erziehen, wenn du dir selbst Druck machst.

2. Niemand hetzt dich, trainiere und erziehe deinen Hund in aller Ruhe. Am besten maximal 15 Minuten am Stück.

Klar wird nicht alles sofort klappen und manchmal wird dein Hund auch einfach keine Lust haben zu lernen. So geht es uns Menschen abundzu auch. 

3. Lass dein Vierbeiner dein bester Freund sein. Du bist die Hauptperson, und dir vertraut er. Dein Hund muss wissen, dass er, wenn du in seiner Nähe bist, entspannen kann. 

4. Trainiere deinen Hund in aller Ruhe zuhause, oder während dem spazieren gehen. 

Hundeerziehung ohne Stress funktioniert wunderbar mit diesem Online Hundetraining. Ich habe Lucy damit erzogen.

Und ja es stimmt, sie war nie in einer Welpenschule, weil ich mir den Stress nicht geben wollte.

Erstens gab es für die Welpenschule nur einen fixen Termin. Zweitens war es verdammt schwer eine gute Welpenschule zu finden und drittens nervt es mich, wenn man etwas auf Kommando machen muss und dabei verglichen wird. 


Mit dem Online Hundetraining hatten wir Ruhe. Ich konnte mit Lucy trainieren, wann immer ich wollte und Zeit hatte. Das hat eine Menge Druck herausgenommen.

Lucy ist ein aufgeweckter und Hund und total verspielt. Sie will am liebsten zu jedem Hund um Hallo zu sagen und bestenfalls eine Runde (oder auch zwei) zu spielen. 

Das Tolle an diesem Online Hundetraining ist, dass ich jederzeit nochmal nachschauen kann, wenn ich etwas vergessen habe.

Ich habe ich eine Hundeerziehung ohne Stress mit Lucy erlebt. Und das bekommt man glaube ich in keiner Welpenschule. 


Übrigens ist eine Hundeerziehung ohne Stress auch mit Erwachsenen Hunden möglich. Vielleicht braucht es ein bisschen mehr Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. 


Was hältst du von Hundeerziehung ohne Stress? Schreibe es in die Kommentare! 


Keine Kommentare vorhanden

>