Lucys Hundeausstattung

Du kennst das Problem, wenn du einen kleinen Hund hast:

Die Suche nach der richtigen Größe, Futter & Ausstattung ist jedes Mal aufs neue eine Herausforderung.

Um dir dabei zu helfen, zeige ich dir hier Lucys Hundeausstattung.
(Lucy wiegt 4,4kg und hat eine Schulterhöhe von 28-29cm)

1. Gassi gehen: Das muss mit!


1.1 Hundegeschirr für kleine Hunde

Wenn du einen Langhaarhund hast, dann achte unbedingt auf das richtige Geschirr.
Lucy hatte früher das Curli Geschirr. Für Welpen ist es super. Auch für Kurzhaarhunde.

Ich rate davon ab, wenn dein Hund auch ein Langhaarhund ist. Es macht das Fell total platt und drückt es herunter. Außerdem ist es nicht verstellbar.

Seit dem wir das Tre Ponti Geschirr nutzen, will ich nichts anderes mehr. Es ist schön schmal, drückt das Fell nicht runter. Und das beste: Du kannst das Geschirr verstellen. Das ist besonders hilfreich, wenn dein Hund noch in der Wachstumsphase ist oder mal ein paar Gramm zu- oder abnimmt.

Tre Ponti R253A Easy Fit Classic, Größe 2.5, pink
Prime
 Preis: € 22,90
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1.2 Hundeleinen für kleine Hunde

Welche Größe für meinen kleinen Hund?

Je nach Gewicht, ist eine Hundeleine mit 1cm - 1,5cm Breite am besten.

Lucy wiegt 4 kg, bei ihr bevorzuge ich die 1,5cm.

Meiner Meinung nach sollte eine Hundeleine mindestens 2m Länge haben.

So kann dein Hund auch mal etwas schnuffeln und muss nicht die ganze Zeit neben dir sein (wie es bei 1,20m kurze Leinen der Fall ist.

1. Führleine:
Die meisten Hundeleinen sind viel zu schwer für kleine Hunde.

Aktuell nutzen wir zwei Leinen. Sie sind beide verstellbar.

Wenn du mit deinem Hund in die Stadt gehst, kannst du die Leine kurz halten.
Und beim Spazieren gehen einfach wieder auf die 2m Länge erweitern.

  • Karlie Hundeleine 1,5cm Breit / 2m Lang: Diese Leine bekommt man fast überall, sogar im Baumarkt. Sie ist verstellbar. 
  • Die Nobby Leine ist die mit Abstand leichteste Hundeleine, die ich bisher gefunden habe. Sie ist 81 Gramm leicht (1cm Breit / 2m Lang). Gut finde ich auch, dass der Karabiner schön klein ist. Und der Griff ist schön abgerundet (Soft Grip), also wunderbar für die Hände. 
Karlie FührleineArt Sportiv Plus in 9 Farben und 8 Größen
Prime
 Preis: € 8,40
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nobby Führleine L: 200 cm; B: 10 mm
Unverb. Preisempf.: € 6,69 Du sparst: € 2,04
Prime
 Preis: € 4,65
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

PS: Wenn du eine Hundeleine aus Tau besitzt, ähnlich wie diese hier von Hunter, dann hinterlasse gerne einen Kommentar mit der Info, wo du sie her hast 🙂

Bisher waren leider alle Tauleinen, die ich getestet habe, zu schwer.

2. Flexileine: Ich habe sie lange genutzt, weil alle sie hatten...​

Was mich gestört hat: Es war ständig dieser Zug da. 

Flexileine XS 3 m rot
Unverb. Preisempf.: € 12,99 Du sparst: € 4,25
Prime
 Preis: € 8,74
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Es gibt die selbe Leine, die so dünn ist wie ein Schnürsenkel. Aber: Wenn dein Hund sich einmal um dich herumdreht und dann zieht...es tut weh 😀

Also wenn du eine Flexileine bevorzugst, dann achte unbedingt darauf! Lieber eine Flexileine mit einem breiteren Band (z.B. 1cm) aber nicht die mit dieser dünnen "Schnürsenkel" Schnur!


3. Schleppleine: Perfekt wenn deine Hündin läufig ist und du sie aber trotzdem etwas weiter laufen lassen möchtest.

Hier ist es wichtig, auf die Qualität zu schauen, damit sie stabil genug ist und nicht reißt.

Es gibt dünne Schleppleinen (unter 1cm Breite) die schnell reißen.
Aus dem Grund habe ich einen breitere.

Tipp: An Regentagen ist eine Schleppleine aus Biothane ideal.

VAN WEEGEN Mini Schleppleine für kleine Hunde,Welpen & Katzen 10m (10m + gratis Tau, Lila)
Prime
 Preis: € 13,97
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1.3 Spielzeug fürs Gassi

Du kannst für Abwechslung beim Spazieren gehen sorgen:
Ob Ball, Frisbee, hier kann man fast alles mitnehmen. Hauptsache das Spielzeug ist nicht Grün 😉

1.4 Zeckenschutz

Wir nutzen natürlichen Zeckenschutz. Die besten Erfahrungen haben wir gemacht mit:

  • Äußerlich: AniForte Ectoprotex: enthält Margosaextrakt / Neemextrakt, eignet sich auch zum Schutz vor Flöhen, Läusen, (Gras-)Milben. Die Flasche hält ewig! Ich nehme meistens nur 1 Tropfen. 
  • Innerlich: Bierhefe Tabletten, ist gleichzeitig auch prima bei Haarausfall Alternativ: Bio Bierhefe Tropfen 
  • Und wenn doch eine Zecke anbeißt: Statt der Zeckenzange, einfach einen Zeckenhaken nehmen. Damit wird der Kopf der Zecke sicher herausgedreht und es bleibt nichts bei deinem Hund hängen. Mit dem Dreierset bekommst du jede Zecke raus - egal wie klein oder dick sie ist
Bierhefe Tabs 500 Stück - Naturprodukt für Hunde, Glänzendes, kräftiges Fell, Vitale Haut
Prime
 Preis: € 17,99
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1.5 Hundeerziehung auch für kleine Hunde

Wir haben ein Online Hundetraining gemacht. Ich kann es nur empfehlen.

Bietet die besten Inhalte und kostet monatlich nur 14,90€ (monatlich kündbar).

Der Anbieter gibt sogar eine 30-Tage-Zufrieden-oder-Geld-zurück-Garantie - man hat also nichts zu verlieren. Jetzt hier für 1,- € testen.

1.6 Lange Spaziergänge

Trinkflasche: 300ml Inhalt.

Passt in jede Tasche. Oder einfach mit der mitgelieferten Handschlaufe tragen.

Super praktisch bei langen Spaziergängen oder an heißen Tagen im Sommer.

DR Zoo Haustier-Flasche Loona die ausziehbare Hunde-Trinkflasche als Wasser-Flasche für unterwegs
Unverb. Preisempf.: € 19,90 Du sparst: € 5,00
Prime
 Preis: € 14,90
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kühlmatte selbstkühlend für heiße Tage: Die kleinste Größe reicht für Hunde bis 5kg locker aus.

1.6.1 Unterwegs: im Auto

Der Anschnallgurt ist praktisch.

Auch wenn du zwei Autos hast oder mal spontan bei anderen Leuten im Auto mitfährst.

Einfach den Gurt an das Geschirr festmachen - fertig.

DR Zoo Haustier-Flasche Loona die ausziehbare Hunde-Trinkflasche als Wasser-Flasche für unterwegs
Unverb. Preisempf.: € 19,90 Du sparst: € 5,00
Prime
 Preis: € 14,90
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1.6.2 Unterwegs: Urlaub, Reisen, Flugzeug

  • Hundetasche: Die Box ist jeden Euro wert. Sie ist super stabil, hat einen festen Boden und man kann sie nach Belieben hinlegen oder hinstellen. Super Vorteil: Einfach am Koffer befestigen und schon hat man die Hände frei. (Achte auf die Maße deiner Fluglinie).
  • Welpenmatte: Falls doch mal vor Aufregung etwas daneben gehen sollte
  • Futternapf/Wassernapf: leichtes Gewicht & praktisch faltbar, am besten zwei kaufen, dann hast du für die Urlaubszeit gleich schon den Trink- und Futternapf mit dabei
  • Gibt es vor Ort Hundefutter, welches dein Hund auch zuhause frisst? Wenn nicht, Futter mitnehmen. Und natürlich Leckerlis, Kauknochen und das Lieblingsspielzeug nicht vergessen 😉
  • Medizinische Aktivkohle Tabletten: 1. Hilfe bei Vergiftung, wenn etwas vergiftetes gefressen wurde - mit Leberwurst füttern und sofort zum Tierarzt! Hund Dosierung: 4 Tabletten pro kg Gewicht. Lucy wiegt 4,4kg. In ihrem Fall sind es 18 Tabletten.
  • Wenn der Hund mal alleine in der Unterkunft bleibt: Hundekamera
Petsfit Faltbare Transportbox für Haustiere, Fluggesellschaft zugelassen, Schwarze Haustiertragetasche, Zwei Platzierung-Methode in Flugzeugen, 47cm x 24cm x 31cm
Unverb. Preisempf.: € 60,00 Du sparst: € 10,01
Prime
 Preis: € 49,99
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AmazonBasics Puppy Pads Trainingsunterlagen für Welpen, Standardgröße, 50 Stück
Prime
 Preis: € 15,09
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Telefonnummer+Adresse des Tierarztes und der Tierklinik

Wenn du deinen Hund mit in den Urlaub nimmst, notiere dir die Nummer und Adresse des nächstgelegenen Tierarztes. 
Im Notfall kann jede Minute zählen!

3. Hundefutter für kleine Hunde

Lucy hat alles durch: Trockenfutter, Nassfutter, und Barf (getreidefrei).

Welches Hundefutter ist das Beste?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, sich im riesigen Hundefutterangebot zurechtzufinden.

Egal ob du Trockenfutter, Nassfutter oder Barf füttern möchtest:

Es gibt für mich zwei Regeln:



Regel 1: Woher kommt das Fleisch? Aus welcher Haltung ist es?

Wenn nichts draufsteht, kommt das Fleisch aus Massentierhaltung.

Diese Tiere haben nie die Sonne und Weide gesehen. Sie stehen eng aneineinander im Stall und haben keinen Platz. Tiere aus Massentierhaltung sind vollgepumpt mit Antibiotika.

Dieses Antibiotika geht ins Fleisch. Möchte ich, dass mein Hund das frisst?

Kann mein Hund mit Fleisch, dass voller Antibiotika ist, gesund bleiben?




Regel 2: Achte auf die Inhaltsstoffe.

Informiere dich, was "tierische Nebenerzeugnisse" und "pflanzliche Nebenerzeugnisse sind." (Wenn du das einmal gelesen hast, fütterst du so etwas nie wieder.)
Bäckereierzeugnisse (Brot, Kuchen,... also voller Zucker - nichts für deinen Hund.)
Getreide: Welches Getreide ist drinnen? Weißmehl? Das ist okay wenn dein Hund zu dünn ist. Aber ansonsten würde ich immer zu Vollkorn greifen! Oder Amaranth, Hirse, Buchweizen, Dinkel,...

Wenn bei den Inhaltsangaben Zutaten drinnen sind, deren Namen du nicht einmal aussprechen kannst, weg mit dem Produkt.


Wenn du diese beide Regeln beachtest, wird die anfangs noch so große Auswahl drastisch beschränkt.

Aber lieber eine kleine Auswahl an gutem Hundefutter, als 100 verschiedene Sorten mit Schrott Inhalt.



Du bist was du isst. Dieser Satz gilt nicht nur für dich. Er gilt genauso auch für deinen Vierbeiner.

Trockenfutter oder Nassfutter? Oder doch Barf?

Früher bekamen Hunde die Reste ihrer Halter. Oder sie haben sich einfach selbst z.B. einen Hasen gefangen.

Bis einer auf die Idee kam, einen Markt für Hundefutter zu erschaffen.
Man könnte fast sagen, dass fertiges Hundefutter so ist, wie Fast Food für uns. 

Meistens ist es voller Konservierungsstoffe, Zucker und sonstigen fraglichen Inhalten.

Jeder füttert seinen Hund anders.

Trockenfutter werde ich nie wieder füttern. Seitdem ich mich informiert habe, wie das hergestellt wird, habe ich gesagt: Nie wieder! Ich verurteile aber niemanden, der es füttert. Jeder Hundebesitzer darf das füttern, wovon er überzeugt ist.


Ich empfehle dir, informiere dich gut. Und entscheide dich intuitiv für das, was du deinem Hund mit gutem Gewissen geben kannst (auch wenn es Trockenfutter ist - achte bitte auf die Qualität (siehe oben: "Welches Hundefutter ist das Beste?")
Dein Vierbeiner wird es dir danken.

Lasse dir nicht durch andere aufschwatzen was du füttern musst. Du bist die Besitzerin/der Besitzer deines Hundes. Es liegt in deiner Hand auf welche Qualität du achtest. Und es kann dir egal sein, was andere zu dir sagen. 

Tipp: Wenn du Interesse an der Rohfütterung BARF hast, es gibt eine Facebook Gruppe Barf für kleine Hunde

Mittlerweile bin ich der Meinung, dass ich Lucy mit dem Barfen zuviel Fleisch gefüttert habe. Sie bekam 80% Fleisch und 20% Gemüse/Obst.

Warum habe ich diese Meinung? Weil ich entdeckt habe, dass die Hunde vor ca. 2000 Jahren die Essensreste von den Besitzern bekommen haben. (Damals gab es noch kein Fast Food wie heute.)

Außerdem haben damals die Menschen wenn überhaupt, einmal in der Woche Fleisch auf dem Teller gehabt. Und ich glaube nicht, dass die Hunde damals soviel Fleisch bekommen haben wie früher, weil es noch gar keine Massentierhaltung gab.

Ich barfe Lucy zwar immer noch, aber habe einen Getreideanteil mit eingebaut (Vollkorn, Dinkel, Roggen, Hülsenfrüchte).

Ich habe das Gefühl, dass es Lucy besser geht, als wenn sie "nur" mit Fleisch und Gemüse/Obst gefüttert wird.

Hier findest du meinen Artikel, wo ich das Barf Fleisch für Lucy bestelle und warum ich nur noch Bio Barf Fleisch kaufe.

Wenn ich vergessen habe, das Fleisch für Lucy aufzutauen oder wir unterwegs sind, bekommt sie das Nassfutter von Wildborn und Lakefields. In beiden Dosen ist Fleisch aus Freilandhaltung. Und natürlich: Keine Tierversuche!

Wildborn gibt es in 400g und 800g Dosen.
Lakefiels gibt es dazu auch in den 200g Dosen! Ich finde, die sind ideal für unterwegs.

Wildborn.com - Futter testen: Vorteilspakete

LAKEFIELDS Dosenfleisch-Menü Wild Reh und Hirsch 200g (6 x 200g)
 Preis: € 12,91 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lucy bekommt auch die Essensreste von mir. Ich koche sowieso immer selber und das was übrig bleibt, darf sie dann fressen.

Das wichtigste am Futter ist für mich, dass ich weiß, was drinnen ist.

3.1 Leckerlis 

Genauso wie beim Hundefutter stört es mich, dass bei den meisten Leckerlis Fleisch aus Massentierhaltung drinnen ist.

Es ist voller Hormone und Antibiotika und ich will nicht, dass Lucy so etwas frisst.

Dazu kommt das meiste leider aus China.
Und alles was in China hergestellt wird (auch Kosmetik) wird an Tieren getestet. [Google mal nach Tierversuchen in China]

Vielleicht hast du auch schon mitbekommen, dass die Leckerlis dort mit speziellen chemischen Mitteln besprüht und konserviert werden. Es ist so ekelhaft.

Und dann werden noch Duftstoffe und Lockstoffe draufgemacht, damit der Hund es überhaupt frisst.
(Diese Stoffe müssen laut Gesetz nicht angegeben werden, ist ja "nur" ein Hund der das frisst.)

Seitdem ich das weiß, achte ich auf die Fleischherkunft: Bio und Wild. Was anderes will ich nicht mehr.

Aber wenn wir ehrlich sind: Die Auswahl an guten Leckerlis ist ziemlich mager.

Dafür gibt es eine Alternative.
Die günstigste Variante für Leckerlis sind Backmatten.

Nach der einmaligen Anschaffung musst du nie wieder Leckerlis kaufen gehen. Du sparst Geld und bestimmst selbst welche Zutaten du nimmst.

Es gibt im Internet mega viele Rezepte für Backmatten Hundeleckerli und es ist wirklich kinderleicht.

Was mich auch sehr nervt ist, dass man alle Leckerlis, die man kaufen kann, klein machen muss.

Ich habe bisher noch keine Leckerlis gefunden, die richtig klein sind. 

Lucy schluckt zwar alles herunter, aber wenn ich ihr jedes Mal die Leckerli in der Original Größe geben würde, wäre sie schnell satt. 

PS: Wenn du Leckerlis kennst, die sehr klein sind (also wirklich mini klein und nicht die Standard Größen), dann hinterlasse bitte einen Kommentar!

PPS: Wo gibt es Leberwurst von glücklichen Tieren?! Kennst du eine Firma die das herstellt?

3.2 Knochen /Kaubeschäftigung

Achte auf die Herkunft und Qualität. Und das die Knochen nicht gefärbt sind (Leider oft der Fall)

Viele angeblich "gesunden" Kauknochen enthalten Weißmehl, fragwürdige Inhaltsstoffe und billigen Haushaltszucker.

Gib deinem Hund NIE gekochte Knochen. Splittergefahr!
Ob roh oder getrocknet, geht beides.

  • Rinderohren mit Muschel vom europ. Rind - 100% natürlich (1kg - langer Vorrat)
  • Ochsenziemer
  • Lammohren
  • Rinderkopfhaut
  • Hühnerhals (bitte nur Bio, sonst sind sie voller Antibiotika) - Habe ich bisher nur in roh bekommen. (Haustierkost, Tackenberg,...)
  • Markknochen (beim Metzger)
  • selbstgemacht, z.B. Leberstangen mit Dinkelvollkornmehl
  • Mag dein Hund auch Gemüse? Lucy knabbert gerne an (frischen) Karotten, Gurke, und Paprika

Lucy bekommt kein Schweinefleisch/Schweineohren mehr.

Lucy frisst allgemein diese Sorten:
Rind, Lamm, Ziege, Huhn, Pute, Ente, Wild (Hirsch, Reh), Fisch (Lachs, Makrele, Sprotten, Seelachs, Dorsch, Forelle, Kabeljau)

3.4 Lucys Futterzusätze / Nahrungsergänzung

Lucy bekommt alle paar Tage diese Sachen als Futterergänzung:

  • Seealgenmehl: Jodzufuhr, außerdem soll es vor Plaque schützen (natürliche Zahnbürste)
  •  Gelenktabletten für Hunde Canimove (Lucy humpelt nicht mehr - Patella)
  • Bierhefe (Tabletten): Für ein schönes Fell, kann auch als Kur gegeben werden - gibts auch in flüssiger Form
  • Vitamin D3+K2 - Das Sonnenvitamin (In Fertigfutter fast immer enthalten, beim Barfen muss man es selbst hinzugeben)
  • Chlorella Presslinge - Sie zerkaut es gerne - super gesund (Deutscher Anbau)
  • Welche Öle Lucy bekommt und worauf man unbedingt achten sollte, kannst du hier weiterlesen.

Bei Bedarf bekommt sie:

  • Kokosöl (äußerlich): Pfotenpflege im Winter, Fellpflege
  • Kolloidales Silber: wurde mir für Lucys tränende Augen empfohlen. Seitdem sie mehr schläft, tränen die Augen nicht mehr wie früher. 
  • Heilerde Pulver (wurde mir damals empfohlen, weil Lucy Kot gefressen hat. Wenn dein Hund Kot frisst, probiere das Heilerde Pulver mal aus. (ins Futter geben)
  • Durchfall: Medizinische Aktivkohletabletten - Durchfall verschwand bei ihr sofort - viel zum Trinken geben
  • OPC (Traubenkernextrakt):  - Zellschutz, Gelenke, entzündungshemmend, Blutgefäße,... Manchmal eine kleine Messerspitze (Es gibt auch Trockenfutter mit zugesetztem OPC)
  • MSM: Organischer Schwefel (natürliches Schmerzmittel ohne Chemie): Hat Lucy nach den Operationen bekommen (Beinbruch). Nehme ich selbst ein und seitdem sind meine Wehwechen komplett verschwunden.
  •  Anorganischer Schwefel (gelbe Farbe) + Probiona Kulturen Komplex: Parasitenabwehr - Damit sind Lucys Giardien damals verschwunden + Kohlenhydratfreie Ernährung
  • Medizinische Aktivkohle Tabletten Hund Dosierung: 4 Tabletten pro kg Gewicht. Lucy wiegt 4,4 Kilogramm, in ihrem Fall sind es 18 Tabletten (1. Hilfe bei Vergiftung, wenn etwas vergiftetes gefressen wurde) - mit Leberwurst füttern und sofort zum Tierarzt!
  • Flöhe: Flohkamm!, selbstgemachtes Essig-Anti-Floh-Spray (es hat wirklich funktioniert - ganz ohne Chemie)

Wichtig:

Bevor du deinem Hund Nahrungsergänzungsmittel gibst, informiere dich und achte auf die Qualität.

Wenn du dir unsicher bist bzw. ganz wichtig: Wenn du merkst, dass dein Hund krank ist, dann gehe zum Tierarzt!

3.5 Entwurmung / Parasiten /Giardien

Ich gebe keine Entwurmungstablette prophylaktisch. Der Grund?
Weil ich auch keine Kopfschmerztablette vorbeugend nehme. 

  • 1-2x Jahr Kottest, bequem von zuhause aus z.B. Institut für Parasitilogie Gießen (PDF) oder Vetevo
  • Und sollte Lucy Würmer haben, (Sie hatte einmal Giardien), dann mache ich es wie bisher: Sofort kohlenhydratefrei füttern (Parasiten verhungern ohne Kohlenhydrate), Bitterstoffe z.B. Aniforte natürliche Wurmkur (schädigt die Darmflora nicht). Einige nutzen ein Ozongerät (Verleih). Und natürlich alles dafür tun um das Immunsystem zu stärken.
  • Erst wenn kein natürlichen Produkte und Kräuter helfen sollten, dann würde ich zum chemischen Entwurmungsmittel greifen. Aber das darf jeder Hundebesitzer für sich selbst entscheiden.
  • Warum nicht gleich zur Chemie greifen? Weil es auf Dauer die Darmflora schädigen kann. Und was leider auch passieren kann: Das die Würmer sich an die Antibiotika "gewöhnen" und diese dann nicht mehr anschlägt.

4. Hundefellpflege

4.1 Bürste

Lucy ist ein Langhaarhund mit viel Unterwolle. Die Pflege ist viel leichter als gedacht, wenn man es regelmäßig macht.

Du kennst sicherlich die vielen Hundeshampoos die Glanz versprechen. Aber hast du mal geschaut, was da drin ist? 
Ich bevorzuge die Alternative: Eine gute Bürste. Das Fell wird damit wunderschön weich und glänzt auf natürliche Weise - ganz ohne Chemie.

Ich nutze nur die Vorderseite mit den Metalldingern. Die Rückseite, hmm... also ehrlich gesagt verstehe ich bis heute nicht warum fast jede Fellbürste das hat?

 

PS: Wenn dein Hund Haarausfall hat oder extrem hart beim Fellwechsel: Meine Tipps findest du hier


4.2 Shampoo

Wasche deinen Hund sowenig wie möglich mit Shampoo.

Viele sagen: "Ich muss meinen Hund baden, das Fell verfilzt sonst!" 
Ja, das Fell verfilzt, wenn man es nicht regelmäßig kämmt.

Wenn ich Lucy bade, dann nur mit natürlichen Produkten ohne Chemie. Meistens reicht waschen mit Wasser vollkommen aus (z.B. an nassen und matschigen Herbsttagen)

Seitdem ich auf ihre Ernährung achte, stinkt ihr Fell nicht mehr.
Früher roch es oft muffig und dann habe ich auch Hundeparfum benutzt. 

Wenn du deinen Hund badest, achte auf die Inhaltsstoffe des Shampoos. Die meisten Hunde hassen parfümiertes Shampoo.

Was ich dir aktuell empfehlen kann, ist dieses Hundeshampoo aus Lavaerde.
Es enthält nur Lavaerde & Wasser (Ich wasche auch meine Haare damit).

Achtung: Dieses Shampoo schäumt nicht. Man gewöhnt sich aber schnell daran.

Nach dem Waschen föne ich ihr Fell und bürste sie mit der oben gezeigten Bürste.
Mehr braucht es bei ihrem Fell wirklich nicht.

Und danach bekommt sie immer ein Stückchen Käse - als Belohnung 😉

4.3 Nasse, tränende Augen

Vielleicht hat auch dein Hund ständig nasse Augen bzw. schwarze Ränder unter den Augen.

Bei Lucy war es wirklich extrem. Ich habe schon daran gedacht, Tränenfleckenentferner zu kaufen.

Aber die darin enthaltenen Stoffe haben mich immer davon abgehalten.
Und manche Hersteller geben die leider nicht einmal an.

Dann wurde mir erzählt, dass ich es mit einem Flohkamm probieren soll. Und es hat geklappt. (Achtung bitte nur vorsichtig anwenden!) Ich habe den Dreck der sich unter den Augen angesammelt hat, damit wunderbar wegbekommen.

Und woher kamen die nassen Augen bei Lucy? Du wirst jetzt lachen. Es war Schlafmangel.

Lucy ist mir überall hinter hergelaufen. Nur wenn ich still gesessen bin, dann hat sie die Augen zu gemacht. Seitdem ich sie zum schlafen zwinge "Lucy geh Heia machen!" geht sie in ihr Bett. Sie schläft jetzt viel mehr und endlich sind die nassen Augenringe verschwunden.
Ihre Augen tränen dann, wenn sie nach einem langen Tag müde ist oder sie wieder mal stundenlang mit ihrer Schwester gespielt hat.

Und wenn ich die Augenringe abwische, nutze ich Bio Wattepads. ("normale" Wattepads sind voller Pestizide)

Welche Mittel verwendest du, wenn dein Hund nasse Augen hat? Schreibe es unten in die Kommentare!

4.4 Hundefriseur oder doch einfach selber schneiden?

Hier musst du am besten selbst entscheiden was besser ist. Ich war mit Lucy einmal beim Hundefriseur und statt nur Spitzen schneiden, war nachher die ganze Mähne ab.
In der Nähe gibt es noch ein paar Hundefriseure aber ich habe mir die Fotos von den Websiten angeschaut:

Die eine rasiert die Spitze - Dabei ist das Fell doch das, was den Hund ausmacht und er hat es nicht umsonst?!
Die andere ist so voll mit Terminen und nimmt nur dann neue Hunde an, wenn man alle 3 Monate einen Termin ausmacht - so oft braucht Lucy aber nicht zum Hundefriseur.
Eine weitere hat irgendwie immer Termine frei - ein gutes oder schlechtes Zeichen?

Seitdem habe ich es mit selber Schneiden probiert.
Klar, wird es nie so perfekt wie bei einem richtigen Hundefriseur.

Aber ich kann selbst bestimmen, wie viel ich von den Spitzen abschneide.

Mit dem Set kannst du nicht nur die Spitzen und den Pop schneiden, sondern auch die Pfoten wieder in eine schöne Form bringen.

Irgendwann werde ich wieder mal zu einem Hundefriseur gehen, aber nur wenn der/oder die kein chemisches Shampoo benutzt und auch wirklich nur die Spitzen schneidet.


Tipp: Powere deinen Hund erst aus, bevor du ihn schneidest.


Welche Erfahrungen hast du mit Hundefriseuren gemacht? Kannst du jemanden empfehlen, der Spitze gut schneidet ohne dass zuviel Fell abkommt? Dann schreibe es gerne unten in die Kommentare. 


5. Hundebettchen für erholende Nächte

Hunde schlafen sehr viel. Deshalb würde ich hier unbedingt auf eine gute Qualität achten. Wenn dein Hund den harten Boden bevorzugt, lass ihn. Biete ihm aber trotzdem eine warme Schlafmöglichkeit an, wenn es ihm doch zu kalt werden sollte.

  • Welpe: geschlossene Box (Ein Hund macht sein Geschäft nicht an seinem Schlafplatz, wird schneller stubenrein). Wenn ich Lucy allein gelassen habe, dann war sie auch in der Box: Fazit: Die Box hielt, war stabil und sie hat nie reingemacht. Wenn du deinen Hund in deiner Box lässt: Immer einen Wassernapf reinstellen.
  • Hundebett: Ich kaufe nur waschbare. Ist dann einfach zu reinigen.

Anfangs immer ein günstiges kaufen, besonders dann, wenn dein Welpe alles anbeißt oder zerfetzt.
Dieses Hundebett hat ein wendbares Kissen (eine Seite ist schön kuschelig warm)

Wenn dein Hund es auch gerne dick gepolstert mag:

HUNTER Bristol Hundebett, gepolstert, gesteppt, samtartig,  60 x 40 cm, petrol
Unverb. Preisempf.: € 59,90 Du sparst: € 11,81
Prime
 Preis: € 48,09
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Und was ist mit orthopädischen Hundebetten?
Lucy hatte noch nie eines. Darum kann ich hier (noch) keine Empfehlung aussprechen.


6. Das beste Spielzeug für kleine Hunde

Hier findest du die Hundespielzeuge (klick) mit denen Lucy regelmäßig spielt.
Es sind wirklich viele und deshalb habe ich sie der Übersicht halber auf eine andere Seite gepackt.

Auf der Seite zeige ich dir alle Vor-und Nachteile von jedem Spielzeug (Auch Intelligenzspielzeug ist dabei).

>